Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Brücken bauen

Aufsätze und Vorträge zum jüdisch-christlichen Verhältnis

 

Michael A. Signer

 

Rainer Kampling / Hans Hermann Henrix / Peter von der Osten-Sacken  (Hgg.)

 

2013, geb., Hardcover, 448 S.

29,80 €

(inkl. Mwst., zuzügl. Versand)

 

 

ISBN 978-3-938435-09-0

 

Der 2009 verstorbene Rabbiner Prof. Dr. Michael A. Signer, Abrams Professor of JewishThought and Culture an der University of Notre Dame, war einer der Großen des jüdisch-christlichen Gesprächs, dem es unzählige Impulse verdankt. Er war ein unermüdlicher Gesprächspartner, der sich auch durch Rückschläge von seiner Suche nach Verständigung undGemeinsamemnicht abhalten ließ. Maßgeblich war er am National Jewish Scholars Project „Dabru Emet. Eine jüdische Stellungnahme zu Christen und Christentum“ beteiligt.

Der vorliegende Sammelband enthält seine wichtigsten Aufsätze zu Theorie und Praxis des jüdisch-christlichen Dialogs, viele erstmals in deutscher Sprache. Gleichzeitig wird mit dem Sammelband auch dem Tatbestand Rechnung getragen, dass Michael A. Signer ein international bekannter und geschätzter Fachmann der Mediävistik war, wobei einer seiner Schwerpunkte auf der jüdischen und der christlichen Bibelauslegung lag.

 

Letzte Änderung am: 20.05.2020